Biofeedback
  • Biofeedback

Biofeedback

70,95 CHF
zzgl. MwSt.
Menge
0 bewertungen

Grundlagen, Indikationen, Kommunikation, Vorgehen.

Rief/Birbaumer: Biofeedback.

Auch in der 3., vollständig überarbeiteten Auflage stellen die Autoren – allesamt erfahrene Biofeedback-Therapeuten – neben den wissenschaftlichen Grundlagen und Indikationen für eine Behandlung vor allem die praktische Umsetzung dieser Methode ausführlich dar. Neu hinzugekommen sind die Biofeedback-Therapie bei Asthma-Patienten und die Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten des Echtzeit-fMRI-Neurofeedbacks. Den Körper beeinflussen lernen. Stress, Ängste, Schmerzen, aber auch chronische neurologische Erkrankungen wie Epilepsie, Lähmungen und ADHS: Viele Menschen leiden darunter. Häufig gehen mit diesen Krankheiten Beschwerden wie Konzentrationsstörungen, Durchblutungsstörungen, Herzrasen oder Muskelverspannungen einher – Symptome, die ihrerseits wiederum belastend sind. Ein Weg aus diesem Teufelskreis ist die Biofeedback-Therapie. Die Autoren – allesamt erfahrene Biofeedback-Therapeuten – stellen neben den wissenschaftlichen Grundlagen und Indikationen für eine Behandlung vor allem die praktische Umsetzung ausführlich dar. Auf diese Weise erhalten die Leser aufschlussreiche Einblicke, wie Patienten durch Lernprozesse in körperliche Regulationsvorgänge eingreifen und somit den Verlauf bestimmter Krankheiten nachhaltig günstig beeinflussen können.

Die 3., vollständig überarbeitete Auflage erläutert jetzt auch die Biofeedback-Therapie bei Asthma-Patienten. Ferner stellt das Buch die Echtzeit-fMRI-Methode vor, die neue Möglichkeiten zum Beispiel zur Schmerz-, Tinnitus- und Schizophrenie-Behandlung eröffnet. Klinische Psychologen, Psychotherapeuten und Ärzte jeglicher Fachdisziplinen können so auf eine effektive und nebenwirkungsarme Therapie zurückgreifen.

Verlag: Winfried Rief, Niels Birnbaumer
Erscheinungsjahr: 2010, 3. Auflage
Umfang: 432 Seiten
Bindung: Hardcover
ISBN: 978-3-7945-2748-9